Virenfrei von zu Hause lernen

Aktuelle Informationen zum Corona Virus (Covid-19)

Der Ausbruch des Coronavirus hinterlässt bereits jetzt für viele Unternehmen wirtschaftlich massive Spuren. Dabei sind auch wir als Weiterbildungsträger stark betroffen. Sowohl in Deutschland als auch in Österreich ist zur Bekämpfung des Coronavirus die Durchführung von Präsenzkursen untersagt worden. Antworten zu aktuell häufig gestellten Fragen.

Ist der Zutritt zu Trainingscentern derzeit möglich?

Alle Trainingscenter der ppedv AG waren vom 16. März bis 01. Mai 2020 für Teilnehmer gesperrt. Seit 04. Mai ist ein Zugang für Teilnehmer und Prüflinge nach Rücksprache und unter Einhaltung der vorgeschriebenen Corona Hygieneregeln wieder möglich.

Findet mein gewünschter Kurs statt?

Alle Kurse werden im virtuellen Klassenraum planmäßig durchgeführt - Analog zum Präsenzkurs mit live Trainer.

Welche Erfahrung hat ppedv AG mit dem virtuellen Klassenzimmer?

Wir führen bereits seit Januar 2017 Kurse mit mittlerweile mehreren Hundert Teilnehmern mit sehr guten bis guten Erfolg im virtuellen Klassenzimmer durch.

Ich habe noch keine Erfahrung im Virtual Classroom. Wie kann ich mir das Lernen dort vorstellen?

Beim Virtual Classroom Training schaltet sich der Teilnehmer analog über den Browser oder Microsoft Teams dem gleichzeitig stattfindenen Präsenzkurs zu. Dabei ist der Sofortkontakt in Echtzeit mit dem Trainer in Wort und Bild durchgehend gewährleistet.

Ist das Ablegen von Prüfungen noch möglich?

Ja. Unser Pearson Testcenter Burghausen ist seit 04. Mai 2020 wieder geöffnet.

Wird Weiterbildung vom Staat gefördert?

Ja. Weiterbildungen werden auch während der Kurzarbeit von der Agentur für Arbeit gefördert. Bitte sprechen Sie uns an.

Kann ich den Kurs wiederholen?

Wenn Sie einen Kurs aus irgendeinem Grund wiederholen möchten, können Sie für nur 99 € oder 1 Abo Credit ein Fresh-up buchen.

Wie kann ich Sie bei Fragen erreichen?

Wir sind mit einem ausfallsicheren Servicekonzept da, wenn Sie uns brauchen. Ihre Seminarberater stehen Ihnen von Montag bis Freitag von 08.00-17.30 Uhr unter 08677-988 90 mit Rat und Tat zur Seite. Dabei stellt unser zuverlässiges Notfallsystem ein länderübergreifendes BackUp mit Österreich unter 0043-1-236 01932 sicher. Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch per eMail.